Aktion Weihnachten im Schuhkarton

Erschienen am 18. September 2017 in Geplantes

Unser Stamm beteiligt sich in diesem Jahr an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Wir werden eine Truppstunde Anfang November nutzen und Schuhkartons weihnachtlich gestalten. Dann werden diese mit kleinen Spenden für ein Mädchen oder einen Jungen gefüllt. Noch ein weihnachtlicher Gruß dazu oder ein selbstgemaltes Bild und die Kartons gehen auf ihre Reise. Diese individuelle Spende – statt einer anonymen Geldspende – beschert Kindern in armen Verhältnissen, die keinerlei Geschenke kennen, einen ganz besonderen Glücksmoment und ganz nebenbei erfahren sie etwas von der Liebe Gottes.

Die Spenden können sich je nach Alter zusammen setzen aus: Kleidung, Spielzeug, Mal-Utensilien, Hygiene-Artikeln, Süßigkeiten, u.v.m.. Bedingung ist, dass alles neu sein muss.

Damit wir die Kartons reichlich bestücken können, sind nicht nur wir Pfadfinder gefragt. Wir würden uns auch über Spenden von Unternehmen freuen. Schauen Sie mal durch Ihr Werbematerial (Stifte, Blöcke, Aufkleber, Stofftiere, Reflektoren….). Und was bei uns im Straßenkarneval als Wurfmaterial Freude bereitet, bringt vielleicht auch Kinderaugen z.B. in Rumänien zum Leuchten.

https://www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/

TH

Comments are closed.

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden