PfiLa 2017 – ein Rückblick

Erschienen am 6. Juni 2017 in Erlebtes

Liebe Teilnehmer,

was für ein tolles Lager mit vielen Eindrücken liegt hinter uns? Was haben wir nicht alles erlebt?

Wir haben das Lager mit 64 Leuten aus 2 Stämmen genossen.

Das Aufbauen der Zelte, das Orientierungsspiel, das Basteln, Lagerfeuer, Stockbrot, Singen, der Wortgottesdienst, der Abenteuerspielplatz, die Nachtwanderung, die Versprechensfeier, tolles Essen, Eis, …
ja was hat nicht alles dazu gehört.

Ein Besuch im Zoo lohnt sich!

Ach, da war noch das Sing Battle mit den Eltern und das Völkerball spielen.

Es fehlt bestimmt noch einiges.

Wir sagen Dankeschön an alle Teilnehmer und vor Allem an alle die uns geholfen haben. Hier sei nochmals Doris als Küchenfee, aber auch Desiree, Sabine und Anja genannt. Wir hoffen wir haben niemanden vergessen.

Zum Schluss noch einige Bilder die das Erlebte zeigen sollen.

MS

Comments are closed.